Drucken

Liebe Lehrende,

Editorial WS16 17

die Ministerinnen und Minister der Bologna-Staaten haben 2003 einen Rahmen vergleichbarer und kompatibler Hochschulabschlüsse für die Hochschulsysteme entwickelt.

Daran angelehnt hat auch Deutschland einen nationalen Qualifikationsrahmen für deutsche Hochschulabschlüsse (HQR) verfasst, eine systematische Beschreibung der an den deutschen Hochschulen zu erwerbenden Qualifikationen. Der Erwerb und die Entwicklung von Kompetenzen stehen dabei verstärkt im Mittelpunkt. Umzusetzen sei dies durch Lehrmethoden, die dem Ansatz des forschenden Lernens folgen, was wiederum einen hohen Anteil an Selbststeuerung der Studierenden voraussetzt. Insofern finden Sie im vorliegenden Semesterprogramm viele aktuelle Möglichkeiten zur Umsetzung der im HQR festgeschriebenen Ideen und Postulate in Ihre Lehrveranstaltungen.

Besonders möchten wir Ihnen zwei Veranstaltungen ans Herz legen:

Sollte Ihnen etwas in unserem Angebot fehlen, melden Sie sich bitte. Wir freuen uns, Sie auch in diesem Semester wieder am DiZ zu sehen.

→ Zu den Terminen

 

An dieser Stelle darf ein herzliches „Dankeschön“ an Ihre/unsere DidaktikmentorInnen an den Hochschulen nicht fehlen: Durch ihren Einsatz machen sie es möglich, dass immer mehr DiZ-Veranstaltungen an den Hochschulen stattfinden. Hier finden Sie alle DidaktikmentorInnen und eine kurze Beschreibung von deren Aufgaben aufgelistet.