Kick-Off Themenzertifikat "Zertifikat Digital unterstützte Lehre"

 

INHALT
Mit der Kick-Off-Veranstaltung am 5. Oktober am DiZ, sowie den beiden Halbtages-Online-Seminaren am 8. und 12. Oktober (die Uhrzeit wird noch bekannt gegeben) startet zum ersten Mal das Themenzertifikat „Zertifikat Digital unterstützte Lehre“, eine Kooperation von DiZ und HS München.

Im Rahmen der Kick-Off-Veranstaltung am 5. Oktober lernen Sie die anderen Teilnehmenden sowie die Trainer*innen kennen und haben an diesem Tag die Möglichkeit, sich persönlich mit ihnen auszutauschen. Bei diesem Treffen frischen Sie Ihre Kenntnisse zum Constructive Alignment auf, machen erste Schritte bei der Konzeption Ihrer Lehrveranstaltung und bilden dieses in Ihrem E-Lehrportfolio (Mahara) ab. Des Weiteren setzen Sie sich mit unterschiedlichen E-Learning-Konzepten auseinander, lernen neue digitale Tools kennen und bestimmen so den Weg für Ihre eigene Lehrveranstaltung.

Am 8. Oktober findet der erste Teil des Online-Seminars statt. Sie lernen die Eigenschaften der Generation „Digital Natives“ kennen und reflektieren das Nutzungsverhalten und Kompetenzentwicklung der Studierenden in Bezug auf digitale Medien. Im zweiten Teil des Seminars setzen Sie sich mit den unterschiedlichen digitalen Lehrmethoden auseinander und treffen für sich die Entscheidung, welche Sie im Rahmen Ihrer Lehrveranstaltung verwenden wollen.

Am 12. Oktober findet das zweite Halbtages-Online-Seminar statt. Sie stellen im digitalen Plenum Ihre Ideen für den Einsatz von digitalen Methoden/Tools für Ihre Lehrveranstaltung vor und bekommen von den anderen Teilnehmenden eine qualifizierte Rückmeldung. Im zweiten Teil des Online-Seminars reflektieren Sie Ihr Vorhaben/Konzept.

 

SIE ALS TEILNEHMENDE

  • wenden das Constructive Alignment für die Konzeption Ihrer Lehrveranstaltung an.
  • formulieren Lernziele, Methoden und Prüfungsmethoden.
  • arbeiten in einem E-Lehrportfolio (Mahara).
  • setzen sich mit unterschiedlichen E-Learning-Konzepten auseinander.
  • lernen die Eigenschaften der Digital Natives kennen.
  • reflektieren das Nutzungsverhalten und Kompetenzentwicklung der Studierenden in Bezug auf digitale Medien.
  • lernen verschiedene digitale Lehrmethoden kennen.
  • stellen den anderen Teilnehmenden Ihr Konzept vor und reflektieren Ihr Vorhaben.

 

HINWEISE
Für die Veranstaltungen sind ausschließlich über ein Bewerbungsverfahren ausgewählte Teilnehmer*innen zugelassen.

Wir haben uns zur Durchführung der Halbtages-Online-Seminare für das Konferenzsystem „Zoom“ entschieden, da dies mittlerweile an vielen Hochschulen in Bayern mit einer entsprechenden Datenschutzvereinbarung Anwendung findet.

Termin

Mo. 05.10.2020:    10:15 - 18:00 Uhr
Do. 08.10.2020:    09:00 - 18:00 Uhr
Mo. 12.10.2020:    09:00 - 18:00 Uhr

Leitung

Prof. Dr. Claudia Eckstaller (HS München)
Anne Cathérine Spindler (Mitarbeiterin E-Learning Center, HS München)
Yevgeniy Itskovych (DiZ- Zentrum für Hochschuldidaktik)

Ort

DiZ Ingolstadt
Goldknopfgasse 7
85049 Ingolstadt

Zertifikat Hochschullehre

Arbeitseinheiten:
Lehr- und Lernkonzepte: 16 AE

Teilnahmegebühr

Intern: 300,00 € (Teilnehmende aus den Mitglieds-/Partnerhochschulen)

Extern: 780,00 € (Teilnehmende, die nicht einer Mitglieds-/Partnerhochschule angehören)

Buchung

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.