Termine und Buchung

Die Anmeldung erfolgt jeweils auf der Seite mit der Seminarbeschreibung. Dorthin kommen Sie durch Anklicken des Seminartitels in der untenstehenden Liste. Unter der Beschreibung finden Sie jeweils einen Button "Anmelden" bzw. bei ausgebuchten Seminaren "Warteliste".

Auch wenn es paradox klingt: Melden Sie sich bitte auch an, wenn eine Veranstaltung bereits als „ausgebucht“ erscheint, damit wir über die Anzahl der Wartelistenplätze den echten Bedarf einschätzen können. Ausserdem haben Sie dadurch die Chance, eventuell noch nachzurücken.

 

Noch ein wichtiger Hinweis in eigener Sache:

Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Die Kurzfassung:

  • ProfessorInnen der Mitgliedshochschulen melden sich wie bisher einfach an. Zahlen Sie aber bei der Abreise das Hotel, Seminar- und Reisekosten zahlt Ihre Hochschule.

  • Als Lehrbeauftragte melden Sie sich an, laden Sie dabei mittels Link das Formblatt herunter und lassen Sie Ihren Dekan unterschreiben. Er sagt Ihnen auch, was die Hochschule bezahlt. Oder lesen Sie hier.

Sollten Sie noch keine Benutzerkennung haben, so können Sie sich hier registrieren.

Eine PDF-Version des aktuellen Programms erhalten Sie hier (PDF - 945 KB).

 

  Export in das ical-Format

Feedbackgespräch – Professionalität im Feedbackprozess

05.06.2018, 10.15 Uhr - 18.00 Uhr

INHALT
Feedback bedeutet Rückkopplung – das eigene Verhalten im Spiegel des Gegenübers zu reflektieren. Jede Rückmeldung ist ein Geschenk und dient der persönlichen Selbstreflektion. Entwickeln Sie Ihre Feedbackkultur konstruktiv weiter, um Ihr eigenes Potential und das Ihrer KollegInnen sowie Lernenden voll auszuschöpfen. In diesem praxisorientierten Training erhalten Sie wichtige Aspekte über die Wirkung Ihrer eigenen Person und wie Sie situationgerechtes Feedback geben und annehmen. Durch praxisnahe Übungen intensivieren und entwickeln Sie verschiedene Methoden des Feedbackgebens weiter, um auch in herausfordernden Feedbacksituationen professionell und souverän aufzutreten.

 

SIE ALS TEILNEHMENDE

  • reflektieren die Bedeutsamkeit einer professionellen und authentischen Feedbackkultur.
  • setzen sich mit dem Zusammenspiel der Prozess- und Selbststeuerungsebene auseinander.
  • lernen die Phasen einer wertschätzenden Feedbackschleife kennen (gezielte Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung).
  • reflektieren den Umgang mit unterschiedlichen Emotionen im konstruktiven Feedbackgespräch.
  • erhalten Anleitungen, damit Sie Ihr Feedback prägnant und professionell durchführen.
  • setzen sich mit Ihren individuellen Praxissituationen auseinander.
ReferentIn(nen):
  • Dr. Simone Heinke (Geschäftsführung bsct academy gmbh, München)
OrganisatorIn(nen):
  • Prof. Dr. Niels Oberbeck (Didaktikmentor der TH Nürnberg GSO)
  • Dr. Benjamin Zinger (Service Lehren und Lernen, TH Nürnberg GSO)
Seminarart:
  • Programmseminar
Arbeitseinheiten:
  • Reflexion und Evaluation: 8 AE
Zeitplan:
  • 05.06.2018:    10:15 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Land:
Germany

Seminargebühr

Intern:
150 EUR
Extern:
390 EUR

      Login