Fellowships des Stifterverbandes: Neue Runde

Seit 2011 hat der Stifterverband in Kooperation mit verschiedenen Partnern jährlich Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre ausgeschrieben, um Anreize für die Entwicklung und Erprobung neuartiger Lehr- und Prüfungsformate oder die Neugestaltung von Modulen und Studienabschnitten zu schaffen, den Austausch über Hochschullehre und die Verbreitung der entwickelten Projekte durch eine Vernetzung der Fellows zu befördern und zur Verstetigung innovativer Hochschullehre in den Hochschulen beizutragen. In sieben Ausschreibungs- und Vergaberunden wurden mehr als 1.100 Anträge gestellt; insgesamt konnten 90 Fellowships mit fast 2,6 Mio. Euro gefördert werden - darunter auch an bayerischen Hochschulen (wir berichteten).

Auch in diesem Jahr wird das Programm wieder fortgesetzt: Fördermittel in Höhe von 300.000 Euro stehen hierfür bereit. Die Ausschreibung und andere Informationen finden Sie hier. Außerdem findet am Montag, 7. Mai 2018 von 10:30 Uhr bis 16:30 Uhr in Essen eine Informationsveranstaltung dazu statt (Programm, Antragsmodalitäten, Auswahlkriterien, Förderchancen usw.), Anmeldungen bis spätestens Freitag, 6. April 2018 hier, Fragen dazu an Dominique Ostrop,  Stifterverband,  (0201) 8401-162 oder Mail.